Skip to main content

Vítejte

ve „Stálém Fóru Evropské Levice- Regionů“ (SFEL-R), v regionální síti Evropské Levice. Slouží přeshraniční spolupráci levicových stran, spolků, organizací a  jednotlivým členům Strany Evropské Levice.

Willkommen

beim „Ständigen Forum der Europäischen Linken“ (SFEL-R), einem regionalen Netzwerk der Europäischen Linken. Es dient der grenzübergreifenden Zusammenarbeit von linken Parteien, Verbänden, Organisationen und Einzelmitgliedern der Europäischen Linkspartei.

HELFT DEN HURRIKANOPFERN IN KUBA

Havannas Einwohner müssen mit überfluteten Straßen kämpfen. Foto: AFP/ Yamil Lage Quelle: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1063405.sturm-irma-setzt-kuba-unter-wasser.html
Havannas Einwohner müssen mit überfluteten Straßen kämpfen.

Kuba braucht dringend unsere Hilfe. Mit dem Aufruf „Helft den Hurrikan-Opfern in Kuba fordert das Netzwerk Cuba e.V. unterstützt von Wolfgang Gehrcke (MdB) und einer Vielzahl Erstunterzeichner nach Solidarität mit Kuba auch von der Bundesregierung.

Ihr könnt diesen Aufruf ebenfalls unterstützen und einen persönlichen Beitrag durch eine Spende leisten.  Der Aufruf:
Helft den Hurrikan-Opfern in Kubaund
weitere Informationen

Grenzübergreifendes antifaschistisches Riesengebirgstreffen

Internationalistische Tradition in Malá Úpa (CZ)

Přeshraniční antifašistické krkonošské setkání

Mezinárodní tradice v Malé Úpě (CZ)

Keine 100 m vom Grenzstreifen zwischen Polen und Tschechien entfernt, reichten sich am letzten Sonnabend im August in Malá Úpa traditionell tschechische, polnische und deutsche Antifaschisten die Hand.

Poslední sobotu v srpnu si již tradičně, ani ne 100 m od hranice mezi Polskem a Českou republikou, podali ruce  čeští, polští a němečtí antifašisté.

mehr / více

DIE LINKE begeht 10. Geburtstag

„Fest der Linken“ – die LAG Netzwerk Europäische Linke feiert mit und stellt ihre Arbeit im „Ständigen Forum der Europäischen Linken – der Regionen“ (SFEL-R) vor. Als vor 10 Jahren DIE LINKE gegründet wurde, gab es schon 3 Jahre die Europäische Linke (EL) und 15 Jahre Internationale Zusammenarbeit durch die damalige LAG Internationale Arbeit in Brandenburg.

mehr

Lidice - unvergessen!

Auch 75 Jahre nach der Vernichtung des Ortes und seiner Bewohner bleibt die Erinnerung

Anläßlich des 75. Jahrestages der Vernichtung des Ortes Lidice und seiner Bewohner durch die deutschen Faschisten nahmen tschechische und deutsche VertreterInnen des „Ständigen Forums der Europäischen Linken – der Regionen“ gemeinsam mit tschechischen BürgerInnen und internationalen Gästen an der Gedenkveranstaltung  am Mahnmal Lidice teil.
mehr

In der Mitte Europas für die die Mitte Europas

Gedanken zum 25. Europacamp

Die Johanniskirche in Krahule, einem kleinen Dorf in der Slowakei, markiert einen von vielen geografischen Mittelpunkten Europas. Sicher war dieser Fakt nicht ausschlaggebend dafür, dass sich in diesem Jahr nur wenige Kilometer südlich, in Baňská Štiavnica Linke aus Deutschland, Tschechien, Slowakei und Ungarn zu Himmelfahrt im Europacamp trafen, um sich über aktuelle Politik, Erfahrungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszutauschen.

Aber im Rückblick war die „Mitte Europas“ der passende Veranstaltungsort für das 25. Camp.             mehr

Erstmalig in der Slowakei

25 Jahre Treffen der europäischen Linken

Zu Himmelfahrt machten sich 11 unerschrockene Leipziger GenossInnen und SympathisantInnen auf die fast 12-stündige Reise ins 25. Eurocamp des Ständigen Forums der Europäischen LINKEN - der Regionen. Das Reiseziel lautete dieses Mal: Banská Štiavnica - erstmalig sollte die Slowakei Ziel des Camps sein. Am Rande dieses Ortes lag die Unterkunft, welche über 100 linke GenossInnen aus Europa aufgenommen hatte.                      mehr

Krieg ist keine Lösung!

Ein Leben in Frieden und Freiheit ist Menschenrecht für alle!

Am Ostermontag 2017 nahm ich auch am 2. Niederlausitzer Ostermarsch für den Frieden teil. Wir waren rund 150 Menschen, die sagten: Krieg ist keine Lösung!

mehr

Frieden, Solidarität und Freiheit

Ostermarsch 2017 in Ansbach - SFEL-R Zusammenarbeit in Praxis

Der Ostermarsch 2017 in Ansbach ist wie jedes Jahr ein Teil der Ostermärsche in Franken, die gegen US-Militäreinrichtungen in Nordbayern sowie in Ganzdeutschland für Abrüstung und Frieden laufen.

mehr

30 Minuten Wellness aus der Tüte

„Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit, gegen Aufrüstung und Krieg“

Rote Nelken und zahlreiche Geschenke überreichten sich rund 60 deutsche und tschechische Frauen und Männer bei ihrem diesjährigen traditionellen Treffen Anfang März anlässlich des Internationalen Frauentages.
Zu dem geselligen Beisammensein mit herzlichen Gesprächen sowie einem angeregten Erfahrungsaustausch laden seit vielen Jahren das „Ständige Forum der Europäischen Linken - der Regionen“ (SFEL-R) und die LAG-EL-Netzwerk ein.                             [mehr...]

Nie wieder Krieg!

Linke aus Brandenburg und Tschechien gemeinsam bei Karl und Rosa

„Die Vergangenheit war und die Gegenwart ist ein Triumph des Völkermordes.

Die Zukunft muss der Triumph des Völkerfriedens sein“

Diese Forderung von Karl Liebknecht ist Inhalt der gemeinsamen Arbeit von tschechischen und deutschen Linken und so gehört es zur guten Tradition, sich jährlich hier zu treffen.          mehr

2. Treffen linker Bürgermeister*innen aus Tschechien und Brandenburg

Frieden und kommunale Europapolitik

Das „Ständige Forum der Europäischen Linken der Regionen“ veranstaltete in der Zeit vom 18.11. bis 20.11.2016 das 2. Treffen linker Bürgermeister*innen. An dem Treffen nahmen Bürgermeister*innen aus der Tschechien und aus Brandenburg sowie Vertreter*innen der LINKEN und der KSČM teil.

mehr

Erklärung der linken Bürgermeister*innen vom 20.11.2016


http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Übersetzung Deutsch - Tschechisch

Gesucht werden Übersetzer und Dolmetscher, die tschechische und deutsche Texte übersetzen bzw. Gespräche dolmetschen können.

Kontakt über die Redaktion