Skip to main content

Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag!

30 Minuten Wellness aus der Tüte

„Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit, gegen Aufrüstung und Krieg“

Rote Nelken und zahlreiche Geschenke überreichten sich rund 60 deutsche und tschechische Frauen und Männer bei ihrem diesjährigen traditionellen Treffen Anfang März anlässlich des Internationalen Frauentages.
Zu dem geselligen Beisammensein mit herzlichen Gesprächen sowie einem angeregten Erfahrungsaustausch laden seit vielen Jahren das „Ständige Forum der Europäischen Linken - der Regionen“ (SFEL-R) und die LAG-EL-Netzwerk ein.

Die diesjährige Begegnung im Jugendbildungszentrum Blossin stand unter dem Thema
„Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit, gegen Aufrüstung und Krieg“
.

Diana Bader, brandenburgische Landtagsabgeordnete der LINKEN, überbrachte die herzlichsten Grüße ihrer Partei. Sie unterstrich, dass in Deutschland noch heute viele Frauen nicht das für ihre Arbeit erhielten, was sie verdienten. Der 8. März sei nach wie vor ein guter Anlass, die völlige Gleichberechtigung der Frauen einzufordern. Alina Grospičová aus der Stadt Mladá Boleslav, Vorsitzende des linken Frauenverbandes der  Mittelböhmischen Region, berichtete, dass in den ansässigen ŠKODA -Werken dank starker Gewerkschaften gleicher Lohn für Frauen und Männer durchgesetzt werden konnte. Allerdings seien in den Vorständen ausschließlich Männer anzutreffen. Die Gleichberechtigung der Frauen sei in der gesamten EU noch immer eine aktuelle Aufgabe.

Zu den ausgetauschten Geschenke gehörten übrigens Tütchen mit einer kleinen Wellness-Ausstattung für 30 Minuten: Cremes, Badezusätze und Sekt.

Renate Adolph
Rote Reporterin