Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Platzverweis: Höcke!

Cottbus bleibt bunt!

Innerhalb einer halben Woche hat ein Cottbuser Bürgerbündnis, zusammengesetzt aus Bürger*innen, Künstler*innen, Unternehmer*innen, Initiativen, Organisationen und Parteien ein buntes Familienfest auf die Beine gestellt, was sich sehen lassen konnte. Damit stellte es sich mit dem Motto: „Platzverweis: Höcke!“ gegen den Mißbrauch von Cottbus als Wahlkampfauftakt durch AfD. Diesem Bündnis schloß sich auch das „Ständige Forum der Europäichen Linken - der Regionen“ an.
Dabei darf man sich auch einmal Gedanken machen, warum die Köpfe der AfD aus der westdeutschen Politik, dem westdeutschen Bildungswesen, der Bundeswehr und altdeutschem Adel stammen.

Auf dem Familienfest präsentierten sich die Akteure des Bürgerbündnisses, traten Cottbuser Künstler*innen auf, wurde gekocht, eine Kuchentheke aufgebaut, Lausitzer Wasser angeboten, gab es Gespräche mit Brandenburger Politiker*innen, wurde diskutiert, gelacht, Sport getrieben, gespielt. Also alles das, was eine bunte Stadt ausmacht. Eine solche wird Cottbus auch bleiben. Wir waren mehr! Hier haben Spalter der Gesellschaft und Hetzer keinen Platz.           Fotos: Uwe Titscher